Medicel lanciert Einweg­instrumente

Kein anderes Unternehmen hat den stetigen Wandel von wiederverwendbaren zu Einweginstrumenten in der Augenheilkunde so konsequent vorausgesehen und vorangetrieben wie MEDICEL. Mit einer Jahresmenge von mehr als 5,5 Millionen Sets ist MEDICEL der führende Hersteller von Einweginstrumenten in den Bereichen Phako-Zubehör, I/A-Handstücke, Trokarsets und IOL-Injektoren. Die Aufnahme von chirurgischen Einweginstrumenten in das Portfolio von Medicel ist die konsequente Fortsetzung dieses Ansatzes.

SWISS Cataract Instruments - Medicel

Die Herstellung von präzisen und identischen Einmalprodukten in großen Mengen und vergleichbarer Qualität zu hochwertigen Mehrweginstrumenten garantiert eine reproduzierbare Chirurgie ohne Kontaminationsrisiko oder TASS und damit Sicherheit für Chirurgen und Patienten. Strengere Aufbereitungsrichtlinien erhöhen ständig die Kosten für den Einsatz wiederverwendbarer Instrumente.

Schweizer Qualität - Das Gleiche. Jedes Mal.

Die heute übliche manuelle Herstellung von Einweginstrumenten kann die gewünschte Präzision eines wiederverwendbaren Instruments nur bedingt erreichen. Der hohe Kostendruck wirkt sich immer auf die Reproduzierbarkeit und Qualität aus. Jedes in manueller Fertigung hergestellte Instrument unterscheidet sich von dem Nächsten.
 
MEDICEL Einweginstrumente werden mit modernster automatisierter Fertigungstechnologie hergestellt. Diese Technologie ermöglicht es absolut identische Instrumente in höchster Qualität herzustellen, wie es bisher mit Einweginstrumenten nicht möglich war - fordern Sie uns heraus!

Finden Sie das richtige Produkt

Das Angebot umfasst verschiedene Einwegprodukte für die Kataraktchirurgie. Nutzen Sie den Produktfilter, um das richtige Produkt für Ihre Operation zu finden!